Gemeinsame Weiterentwicklung der HPI-SchulCloud durch 3 Bundesländer

In dem Beitrag „Drei Länder – ein Projekt: Kabinett stimmt Abkommen mit Brandenburg und Thüringen zur Weiterentwicklung der „Schul-Cloud“ – „Niedersächsische Bildungscloud“ (NBC) – zu“ vom 08.06.2021 kündigt das Bundesland Niedersachsen an, gemeinsam mit den Bundesländern Thüringen und Brandenburg die auf der HPI-SchulCloud basierenden Bildungsclouds weiterzuentwickeln. Ein entsprechendes länderübergreifendes Verwaltungsabkommen wurde dazu unterzeichnet. Damit ist sichergestellt, dass die Entwicklung der in Niedersachsen als „Niedersächsische Bildungscloud“ (NBC) in Thüringen als „Thüringer Schulcloud“ (TSC) und in Brandenburg als „Schul-Cloud Brandenburg“ (SC BB) bekannten Bildungsclouds der Bundesländer fortgeführt wird. Hintergrund ist das Auslaufen der Förderung durch den Bund zur Jahresmitte 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.