„Edu Version“ von Chrome OS und Chrome-Browser bis 08-2023

Auf der Website der niederländischen Zentralregierung wurde mit Datum vom 08.07.2021 ein Brief veröffentlicht, welcher das Parlament über die Vereinbarungen zum Datenschutz Google Workspace for Education informiert. Verfasser sind das Schulministerium und das Ministerium für Kultur, Wissenschaft und Bildung. Von Interesse ist in diesem Brief vor allem ein Detail zu den Zusagen von Google bezüglich der ausgehandelten speziellen Versionen von Chrome OS und Chrome Browser. „Google hat angedeutet, bis August 2023 eine neue Version von Chrome OS und Chrome-Browser fertig zu haben. Diese Version steht dann im Einklang mit den Vereinbarungen, die 2021 mit Google über Google Workspace getroffen wurden.

Bewertung

Aus den Berichten über die Verhandlungen von SVION und SURF mit Google war bekannt, dass Google spezielle Versionen von Chrome OS und Chrome-Browser für den Bildungsbereich bereitstellen wird. Die „Edu Versionen“ sollen gewährleisten, dass die beiden Produkte in Schule mit minimalen Risiken genutzt werden können. Bis August 2023 ist noch viel Zeit. Man kann aber sicher davon ausgehen, dass die „Edu Versionen“ dann nicht nur in den Niederlanden zur Verfügung stehen werden, sondern von Schulen weltweit oder zumindest in Europa genutzt werden können. Ob Google die Versionen nur auf Anfrage zur Verfügung stellen wird oder ob sie für alle EDU Lizenzen ausgerollt werden, bleibt abzuwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.